FANDOM


Fetische sind magische Objekte, die bestimmte Fähigkeiten haben. Um einen Fetische anzuwenden, muss zuerst das Item gefertigt werden. Dafür kommen die Hexenleite, die Trent Nachbildung und die Vogelscheuche in Frage. Danach müssen bestimmte Soektrale Kreaturen mit dem Objekt gebunden werden, Die erfolg über den Ritus der Bindung, der möglichst in einem geschlossenen Raum vollführt werden sollte, da sonst die Geister entkommen können.

Objekte

Diese Objekte werden später die Fetische.

Vogelscheuche

Die Vogelscheuche hat vielerlei Anwendungen und kann sogar, wenn sie platziert wurde, gefärbt werden, indem man einen Farbstoff auf sie anwendet.

Vogelscheuche Rezept

Die Vogelscheuche wird aus beliebigen Stöcken, Wolle, gequältem Garn und einer Kürbislaterne gebaut.

.

.

.

Hexenleiter

Die Hexenleiter ist ein mystisches Objekt und wird in einigen Fetischen verwendet.
Hexenleiter Rezept

Die Hexenleiter wird aus Federn, Fäden und einem Fantasievollen Faden gebaut.

.

.

.

Trent Nachbildung

Dieses Objekt wird ein ein paar Fetischen verwendet.
Trent Nachbildung Rezept

Die Trent Nachbildung wird aus einer Kürbislaterne, Eichenholz, Ebereschebholz und gequälten Garn gefertigt.

.

. .

Fetische

Wenn du einen Fetisch platzierst, wird er zunächst einmal inaktiv sein. Wenn du aber durch ein Bolline mit dem Fetisch interagierst, kannst du zwischen den verschiedenen Aktivations-Modi wechseln. Mit einem Gebundenen Taglock Kit kann ein Magier dem Fetisch genauere Anweisungen geben.

Aktivation-Modi

  • Aktivieren für Spieler nicht auf der whitelist: Dieser Fetisch wird nur für SPIELER aktiviert, die nicht mit einem Taglock Kit auf den Fetisch gebunden wurden. Kreaturen sind also ausgeschlossen.
  • Aktivieren für Spieler auf der blacklist: Dieser Fetisch wird für alle SPIELER aktiviert, die an den Fetisch gebunden sind. Kreaturen sind also ausgeschlossen.
  • Aktivieren für alles nicht auf der whitelist: Dieser Fetisch wird aktiviert, wenn Spieler und Wesen, die nicht mit einem Taglock Kit an den Fetisch gebunden sind, in der Nähe sind.
  • Aktivieren wenn alles auf der whitelist nicht gefunden wird: Dieser Fetisch wird aktiviert, wenn. Also wird der Fetisch nicht aktiviert, wenn man dabei ist. So können befreundete Spieler mit in den geschützten Bereich gehen, ohne, dass der fetisch aktiviert wird.
  • Aktivieren wenn einer auf der whitelist nicht gefunden wird: Hier wird aktiviert, wenn nicht alle Gebundenen anwesend sind.
  • Deaktiviert: Dieser Fetisch macht nichts.

Fetischarten

Voodooschutz

Durch diesen Fetisch werden die Voodooschutz-Puppen stark verbessert.

Wächter

Die Wächter-Fetische sind sehr gefählich, denn sie lassen Spektren auf einen Eindring los. Diese erscheinen jedoch nicht immer und haben eine Abklingzeit. Man kann mit diesen Fetischen auch Mobfarmen bauen.

Verwirrung

Dieser Fetisch verwirrt einen Eindringling, indem er ihn umdreht und von der Puppe weglaufen lässt. Sehr nervig! Aber Achtung! Wenn du dich auf die Blacklist setzst, kan es sein, dass du den Fetisch nicht mehr bearbeiten kannst.

Schreiend

Dieser Fetisch macht Alarmsignale, die entstehen, wenn ein Eindringling der Puppe zu nahe kommt.

Geisterwandern

Wenn eine Hexe durch das Geisterportal geht, kann sie, wenn sie nahe an einem solchen Fetisch steht, länger in der echten Welt als Geist verbleiben.

Geister Fetische

Man kann Fetische in der Geisterwelt setzen, indem man sie durch ein Geisterportal in die Geisterwelt holt. Wenn man den Fetisch nun in der echten Welt sieht, bemerkt man, dass er leicht durchsichtig ist. Dieser Fetisch kann NUR von der Geisterwelt aus bearbeitet werden. Dies hat den Vortel, dass ein Eindringling nicht einfach den Fetisch mit einem Taglock Kit deaktivieren kann, indem er sich auf die Whitelist setzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki